Registrieren sie sich für unseren newsletter

Dieser Herausforderung - stellt sich - die EDP!

Folglich ist es unsere Pflicht, den europäischen Traum mit unseren Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu teilen, uns für Respekt und Würde einzusetzen und gleichzeitig den Erhalt von Rechtsstaat, Gleichheit, Freiheit, Solidarität und Verantwortung zu sichern.

Es ist an der Zeit, dass Demokraten die Führung übernehmen und die Europäische Union auf einen neuen, nachhaltigen Kurs bringen.
Am 18. April 1951, vor 70 Jahren, wurde in Paris der Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) von den sechs Gründungsländern des institutionalisierten Europas unterzeichnet. Die EGKS war ein historischer Meilenstein in der Entstehung der Europäischen Gemeinschaft, sechs Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und sechs Jahre vor der Unterzeichnung der Römischen Verträge.
Mehr erfahren
Das baskische Mitglied der EDP, die EAJ-PNV, ist der Meinung, dass das grüne Zertifikat nur dann funktionieren wird, wenn es technologisch einheitlich ist und in allen EU-Mitgliedstaaten "die gleichen Türen öffnet".
Mehr erfahren
Die französische Europaabgeordnete Laurence Farreng (MoDem), Mitglied des Ausschusses für regionale Entwicklung, und Vincent Chauvet, Bürgermeister von Autun und Mitglied im Europäischen Ausschuss der Regionen, erklären, welche Herausforderungen Europa und seine Regionen verbinden, insbesondere in Zeiten der Corona-Krise.
Mehr erfahren
Nun ist es endlich so weit: die Konferenz zur Zukunft Europas beginnt offiziell am 9. Mai (Europatag) dieses Jahres. Sie wird etwa ein Jahr dauern; Ergebnisse sind nächstes Frühjahr zu erwarten.
Mehr erfahren
Sabine Thillaye, französische Abgeordnete (MoDem) für Indre-et-Loire, hält es für wichtig, die deutsch-französischen Beziehungen im Europaausschuss der französischen Nationalversammlung, dessen Vorsitz sie innehat, zu fördern.
Mehr erfahren
Unser deutsches MdEP Engin Eroglu äußert sich besorgt über die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen in China.
Mehr erfahren
Der französische Europaabgeordnete Christophe Grudler (MoDem) reagierte auf den zweiten Entwurf eines delegierten Rechtsakts zur Klassifizierung grüner Investitionen, der am Samstag von der Europäischen Kommission übermittelt wurde.
Mehr erfahren
Europaabgeordnete der Europäischen Demokraten haben die Sanktionen der chinesischen Regierung als Reaktion auf die am Montag verhängten EU-Sanktionen öffentlich verurteilt.
Mehr erfahren
Der französische Europaabgeordnete Christophe Grudler (MoDem) ist der Autor eines Berichts über die Integration von Energiesystmene in der EU.
Mehr erfahren