Marina Ferrari - Website of the European Democrats
European Democrats Logo

Marina Ferrari

Ministre (France)
Mouvement Démocrate

● Sottosegretario di Stato al Ministero dell'Economia, delle Finanze e della Sovranità Industriale e Digitale, con delega ai Settori Digitali dal febbraio 2024.

● Französischer Abgeordneter seit Juni 2022

Website of the European Democrats - https://democrats.eu

Jean-Noël Barrot wurde am 4. Juli 2022 zum beigeordneten Minister beim Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und industrielle und digitale Souveränität mit Zuständigkeit für den digitalen Übergang und die Telekommunikation in der Regierung Elisabeth Borne ernannt. Zuvor war er mit einer sechsmonatigen Mission beim Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire betraut worden, um Frankreich aus der Covid-Krise herauszuhelfen und die wirtschaftliche Erholung zu steuern. Als starker Verfechter einer verstärkten Evaluierung der öffentlichen Politik leitete er die Arbeitsgruppe zu Kontrollmitteln und arbeitete an der Entwicklung des LexImpact-Steuersimulators, dem ersten quantitativen Instrument, mit dem Abgeordnete die Auswirkungen ihrer Änderungsanträge abschätzen können. In verwandter Weise organisierte er 2018 und 2020 die Rencontres de l'évaluation, bei denen 600 Parlamentarier, Beamte und Akademiker in der französischen Nationalversammlung zusammenkommen. Jean-Noël Barrot ist Abgeordneter des 2. Wahlkreises des Departements Yvelines und war stellvertretender Vorsitzender des Finanzausschusses. Er ist außerdem Sonderberichterstatter für den Haushalt, Asyl, Einwanderung und Integration. Als Berichterstatter für das Gesetz für Wachstum und Transformation von Unternehmen (PACTE) wurde er im Juni 2022 erneut zum Abgeordneten gewählt.

 

Auf regionaler Ebene wurde er 2021 zum Regionalrat der Region Île-de-France gewählt und in den Verwaltungsrat von Île-de-France Mobilités aufgenommen. Zuvor war er 2015 Mitglied des Departementsrats. Im Februar 2018 wurde er zum nationalen Sprecher ernannt und wurde im Dezember 2018 Generalsekretär des Mouvement Démocrate. Er studierte an der HEC Paris und promovierte anschließend in Wirtschaftswissenschaften. Anschließend lehrte er am Massachusetts Institute of Technology, bevor er zum Professor an der HEC Paris ernannt wurde. Seine Forschungsschwerpunkte sind Unternehmensfinanzierung, Innovation und Politik zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen. Er wurde in Paris geboren und lebt mit seiner Familie im Departement Yvelines, das im westlichen Teil der Region Île-de-France liegt.

Neueste Tweets

Verwandte Nachrichten

Stellen Sie Ihre Frage

Nous n'avons pas pu confirmer votre inscription.
Ihre Einschreibung ist bestätigt.

La newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um unsere aktuellen Themen zu verfolgen.