European Democrats Logo

Marie-Pierre Vedrenne

Italien
MoDem

● Mitglied des Europäischen Parlaments seit 2019

● Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für internationalen Handel (INTA)

● Co-Vorsitzende der französischen Delegation der Gruppe Renew Europe

Image link

Marie-Pierre Vedrenne, 40, versucht, allen Formen des unfairen Wettbewerbs in der Europäischen Union, aber auch auf internationaler Ebene ein Ende zu setzen. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für internationalen Handel und der AKP-EU-Delegation im Europäischen Parlament. Außerdem ist sie Mitglied des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten und Stellvertreterin im Petitionsausschuss. Als Absolventin des Europarechts und des WTO-Rechts verfügt sie über umfassende Kenntnisse der Handelspolitik der Europäischen Union. Vor ihrer Wahl ins Parlament leitete Marie-Pierre Vedrenne das Maison de l'Europe in Rennes. Sie arbeitet weiterhin daran, Brücken zwischen der Europäischen Union, ihren Institutionen und den Bürgern zu bauen. Im Jahr 2021 wurde sie Ko-Vorsitzende der französischen Delegation, Renaissance, jetzt L'Europe Ensemble - die Delegation der Abgeordneten der französischen Präsidentenmehrheit in der Fraktion Renew Europe im Europäischen Parlament. In den Jahren 2020 und 2022 war sie Berichterstatterin im Parlament für zwei Berichte: einen Bericht über das Engagement der Bürger zum Petitionsrecht, zum Recht auf Anrufung des Europäischen Bürgerbeauftragten und zur Europäischen Bürgerinitiative sowie einen Bericht über die Änderung einer Verordnung über die Ausübung der Unionsrechte an den Regeln des internationalen Handels. Marie-Pierre Vedrenne studierte in ihrer Heimat Limousin öffentliches Recht, bevor sie in die Bretagne zog, wo sie an der Universität Rennes einen Masterabschluss im Recht der Europäischen Union und der Welthandelsorganisation erwarb.

 

Neueste Tweets

Verwandte Nachrichten

Website of the European Democrats - https://democrats.eu

Europe in the spotlight in Brittany with Marie-Pierre Vedrenne

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Parlamentssimulationen, die Mittel- und Oberstufenschüler:innen eine eindrucksvolle Erfahrung im Räderwerk der europäischen Politik boten. Die Simulationen, die von der Organisation Breizh France Finistère geplant wurden, waren so konzipiert, dass sie sowohl spannend als auch lehrreich waren. Sie ermöglichten es den jungen Teilnehmer:innen, in die Rolle von Europaabgeordneten zu schlüpfen, die über aktuelle europäische Themen debattierten und Entscheidungen trafen.

Mehr lesen "
Website of the European Democrats - https://democrats.eu

Kongress der EDP in Mainz 2023: ein Schritt in die Zukunft Europas

Die Europäische Demokratische Partei hielt am 13. Oktober 2023 einen aufschlussreichen Kongress in der historischen Stadt Mainz, Deutschland, ab. Delegationen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Österreich, Polen, der Tschechischen Republik, Bulgarien und vielen anderen Ländern kamen nicht nur zusammen, um an dieser wichtigen Veranstaltung teilzunehmen, sondern sie diente auch als Nährboden für grundlegende Debatten und innovative Vorschläge, die sich mit den drängenden Fragen unserer Zeit befassen.

Mehr lesen "
Website of the European Democrats - https://democrats.eu

Zentralkongress in Guidel: Festlegung der Agenda für politisches Handeln und Bürgerbeteiligung

Im Laufe der Veranstaltung versammelten sich Hunderte von Aktivisten und politischen Führern in Guidel. Wie François Bayrou es ausdrückte: "Wir glauben, dass das Ziel politischen Handelns darin besteht, eine Gesellschaft zu schaffen, in der sich die Menschlichkeit in jedem von uns entfalten kann", signalisierte die hohe Teilnehmerzahl nicht nur die aktive Rolle der Partei im nationalen Geschehen, sondern auch das Interesse der Gesellschaft, sich in diesem Kontext zu engagieren.

Mehr lesen "

Aktuelles Video

Stellen Sie Ihre Frage

Nous n'avons pas pu confirmer votre inscription.
Ihre Einschreibung ist bestätigt.

La newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um unsere aktuellen Themen zu verfolgen.