Gianluca Susta - Website of the European Democrats
European Democrats Logo

Gianluca Susta

Vizepräsident/in

Italien

● Mitglied des italienischen Senats von 2013 bis 2018

● Mitglied des Europäischen Parlaments von 2006 bis 2014

● Bürgermeister von Biella, Italien, von 1992 bis 2004

Image link

Gianluca Susta war von 2013 bis 2018 Mitglied des italienischen Senats. Von 2006 bis 2014 war er auch Mitglied des Europäischen Parlaments, als er nach den allgemeinen Wahlen in Italien 2006 und seiner Wahl in den italienischen Senat einen freien Sitz übernahm. Während seiner Zeit dort gehörte er zahlreichen Ausschüssen und Delegationen an, u. a. dem Ausschuss für internationalen Handel, der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Mexiko, der Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika und der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Kroatien.
Seit 2014 ist er Vizepräsident der PDE. Zuvor diente er auf regionaler und lokaler Ebene als Vizepräsident der Region Piemont von 2005 bis 2010 und als Bürgermeister von 1992 bis 2004 in seiner Heimatstadt Biella. Er wurde 1956 geboren und ist von Beruf Rechtsanwalt. Er studierte an der Universität Turin.

 

Neueste Tweets

Verwandte Nachrichten

Website of the European Democrats - https://democrats.eu

Kongress der EDP in Mainz 2023: ein Schritt in die Zukunft Europas

Die Europäische Demokratische Partei hielt am 13. Oktober 2023 einen aufschlussreichen Kongress in der historischen Stadt Mainz, Deutschland, ab. Delegationen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Österreich, Polen, der Tschechischen Republik, Bulgarien und vielen anderen Ländern kamen nicht nur zusammen, um an dieser wichtigen Veranstaltung teilzunehmen, sondern sie diente auch als Nährboden für grundlegende Debatten und innovative Vorschläge, die sich mit den drängenden Fragen unserer Zeit befassen.

Mehr erfahren

Stellen Sie Ihre Frage

Nous n'avons pas pu confirmer votre inscription.
Ihre Einschreibung ist bestätigt.

La newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um unsere aktuellen Themen zu verfolgen.