Giuseppe Ferrandino - Website of the European Democrats

Giuseppe Ferrandino

italy
italy

● Mitglied des Europäischen Parlaments seit April 2018

● Ausschuss für Wirtschaft und Währung 

● Ratsherr der Provinz Neapel von 2009 bis 2014

Image link

Giuseppe Ferrandino wurde auf der italienischen Insel Ischia, direkt vor der Küste Neapels, geboren und ist seit April 2018 Mitglied des Europäischen Parlaments. Er wurde 2019 wiedergewählt und ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON). Außerdem sitzt er als Stellvertreter im Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) und im Fischereiausschuss (PECH). Als Stellvertreter der Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika (DLAT) gehörte er dem demokratisch gewählten Gremium zum ersten Mal an, nachdem er im April 2018 die Nachfolge von Gianni Pittella angetreten hatte. Er war von 2002 bis 2007 Bürgermeister von Casamicciola, bevor er für das Bürgermeisteramt von Ischia kandidierte, wo er von 2007 bis 2017 im Amt war. Während dieser Zeit war er von 2009 bis 2014 auch Ratsmitglied der Provinz Neapel.

 

Neueste Tweets

Verwandte Nachrichten

Stellen Sie Ihre Frage

Nous n'avons pas pu confirmer votre inscription.
Ihre Einschreibung ist bestätigt.

La newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um unsere aktuellen Themen zu verfolgen.